SOPHIE KIDWELL

Mezzosopran

„EINE JUNGE ENGLÄNDERIN SINGT DIE TITELROLLE: SOPHIE KIDWELL. UND SIE IST FANTASTISCH. DIE UNGEBUNDENHEIT DER CARMEN, IHRE TROTZIGKEIT, DAS HÖRT MAN IN IHRER TADELLOSEN STIMME, DAS SIEHT MAN IN IHRER HALTUNG, DAS ERKENNT MAN IN IHREN GESTEN. OPERNFANS SOLLTEN SICH DEN NAMEN MERKEN."

CARMEN, SCHLOSSFESTSPIELE ETTLINGEN

BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN 2. JULI 2022

LA TRAGÉDIE DE CARMEN am LANDESTHEATER LINZ
PREMIERE: 25. SEPTEMBER 2022
WEITERE VORSTELLUNGEN: 29.09,  01.10,  03.10,  07.10,  09.10,  11.10,  14.10,  16.10,  18.10,  21.10,  23.10,  26.10,  29.10,  01.11

Sophie wird ihr Hausdebüt in der Titelrolle von La Tragédie de Carmen geben, eine Adaption von Bizets berüchtigtem Stück von Marius Constant (Komponist) / Peter Brook & Jean-Claude Carrière (Verfasser).

CARMEN

Nach ihrem von der Kritik gefeierten Debüt in der Titelpartie der Carmen bei den Schlossfestspielen Ettlingen im Juni 2022 wird Sophie Kidwell die Rolle in diesem Herbst erneut für das Landestheater Linz mit dem Bruckner Orchester singen.

 

Genaue Angaben finden Sie im Kalender.

AGENTURVERTRETUNG

Juni 2022: Sophie hat sowohl bei der ZAV München als auch bei der ZAV Köln erfolgreich vorgesungen und wird nun von den beiden Künstleragenturen vertreten.